Letztes Update am Fr, 17.05.2019 11:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mayr-Melnhof - RCB senkt Ergebnisschätzung nach Quartalszahlen



Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben das Kursziel von 137,00 Euro sowie die Anlageempfehlung „Buy“ für die Aktien von Mayr-Melnhof nach Vorlage der Quartalszahlen am vergangenen Mittwoch bestätigt. Generell seien die Zahlen im Rahmen der Erwartungen gelegen, es wurden jedoch leichte Adaptierungen bei den Prognosen vorgenommen, schreibt die Bank in ihrer aktuellen Analyse.

So rechnet Analyst Markus Reis 2019 mit einem um drei Prozent niedrigeren Gewinn je Aktie von 8,89 Euro. Für 2020 prognostiziert er 9,55 Euro und für 2021 wird ein Ergebnis je Aktie von 9,92 Euro erwartet.

Weder die Akquisition des Zigarettenzulieferers TANN, die derzeit der Ergebnistreber ist, noch potenzielle Cross-selling-Synergien seien adäquat im derzeitigen Kurspreis reflektiert. Er betrachtet die Bewertung als „attraktiv“.

Am Freitagvormittag notierten die Mayr-Melnhof-Titel an der Wiener Börse mit einem Pus von 0,88 Prozent auf 114,29 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

~ ISIN AT0000938204 WEB http://www.mayr-melnhof.co.at ~ APA219 2019-05-17/11:30




Kommentieren