Letztes Update am Fr, 17.05.2019 14:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Korb eines Feuerwehrautos 2: Feuerwehrmann gestorben



Golling (APA) - Wie der APA am Freitagnachmittag bestätigt wurde, ist der Feuerwehrmann nach dem schweren Stromunfall in Golling im Salzburger Tennengau seinen Verletzungen erlegen. Die Wiederbelebungsmaßnahmen der Notärzte blieben leider erfolglos. Beim Verunglückten soll es sich Medienberichten zufolge um einen 45-jährigen Mann handeln.

An der Kindersicherheitsolympiade - der sogenannten „Saftey Tour“ des Zivilschutzverbandes - hatten Volksschüler der dritten und vierten Schulstufe teilgenommen. Sie sollten lernen, wie man sich richtig in Notsituationen verhält.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren