Letztes Update am Sa, 18.05.2019 09:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Regierungskrise - Tirols SPÖ-Chef: „FPÖ Gefahr für unser Österreich“



Innsbruck (APA) - „Die FPÖ unter Heinz-Christian Strache ist eine Gefahr für unser Österreich“, betitelte der Vorsitzende der SPÖ Tirol Georg Dornauer am Samstagvormittag seine Stellungnahme zur aktuellen Regierungskrise nach dem Ibiza-Video. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) müsse die „Zusammenarbeit mit der FPÖ umgehend beenden und den Weg für Neuwahlen frei machen“.

Dornauer stellte in einer Aussendung zuerst die seiner Ansicht nach „intensiven Verflechtungen der FPÖ mit der rechtsextremen Szene und den Feinden unserer Demokratie“ in den Raum, „seit gestern wissen wir außerdem, dass Strache und Gudenus auch vor illegalen Maßnahmen zur Machtübernahme und der Destabilisierung der Republik nicht zurückschrecken“. Vizekanzler Heinz-Christian Strache und auch Johann Gudenus müssten „sofort aus allen politischen Ämtern zurücktreten“, forderte Dornauer.

~ WEB http://www.fpoe.at ~ APA059 2019-05-18/09:40




Kommentieren