Letztes Update am Sa, 18.05.2019 18:01

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU-Kommissar Hahn: Briten müssen sagen, was sie wollen



Brüssel (APA/dpa) - Der EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn plädiert für eine Zollunion mit Großbritannien nach dem Brexit. „Ein Monat ist schon verloren. Die Briten müssen endlich sagen, was sie wollen“, sagte er der Funke Mediengruppe (Samstag). Er rechne leider mit einem Brexit, hoffe aber, dass er geordnet ablaufe.

Hahn warnte die EU-Staats- und Regierungschefs davor, gegen den Willen des EU-Parlamentes einen Kommissionspräsidenten vorzuschlagen, der nicht Spitzenkandidat bei der Europawahl war. In diesem Fall werde es „eine starke Reaktion des Europäische Parlaments“ geben, sagte der Österreicher.




Kommentieren