Letztes Update am So, 19.05.2019 01:05

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Die Niederlande gewinnen den Song Contest in Tel Aviv



Tel Aviv/Wien (APA) - Die Niederlande sind der Gewinner des Eurovision Song Contests 2019: Der 25-jährige Duncan Laurence setzte sich mit seiner Powerballade „Arcade“ in der israelischen Hafenstadt Tel Aviv gegen 25 Konkurrenten durch. Damit gewann jene Nummer die 64. Ausgabe des Bewerbs, die schon länger bei den Buchmachern als Topfavorit gegolten hatte. Auf Platz 2 landete Italien, auf Platz 3 Russland.

Österreichs Kandidatin Paenda war hingegen mit ihrem Song „Limits“ bereits im 2. Halbfinale am Donnerstag aus dem Tournament ausgeschieden, das heuer unter dem Motto „Dare to Dream“ (Trau Dich zu träumen) stand. Der größte Musikbewerb der Welt wird in Dutzenden Ländern weltweit ausgestrahlt - von Australien bis zum Nordkap. Alljährlich verfolgen dabei gut 120 Millionen Menschen die Endrunde der Show.

(S E R V I C E - www.eurovision.tv)

~ WEB http://orf.at ~ APA008 2019-05-19/01:02




Kommentieren