Letztes Update am Fr, 24.05.2019 17:29

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Neuwahl: Doskozil 2 - ÖVP „fassungslos“



Wien (APA) - Die ÖVP reagiert empört auf die Aussagen von Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) zum Misstrauensantrag gegen Kurz. „Ich bin fassungslos angesichts dieser staatspolitischen Verantwortungslosigkeit der SPÖ. Doskozil gibt ganz offen zu, innerparteiliche Überlegungen über das Staatswohl zu stellen“, kritisierte Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger in einer Aussendung.

Dass Doskozil den entlassenen FP-Innenminister Herbert Kickl verteidigt, zeigt für VP-Klubobmann August Wöginger wiederum „die völlige Zerrissenheit und Unglaubwürdigkeit der SPÖ im Umgang mit der FPÖ“.




Kommentieren