Letztes Update am Fr, 24.05.2019 20:20

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Bundesliga 3 - Bürgermeister steht zu Stadionneubau



Wien/Wr. Neustadt (APA) - Wr. Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger bezeichnete die Entscheidung des Senats 5 der Bundesliga als „schweren Rückschlag für den SC Wiener Neustadt und einen schwarzen Tag für die Sportstadt Wiener Neustadt“. Dieser Lizenzentzug käme unerwartet und überraschend, erklärte der ÖVP-Politiker in einer Aussendung.

Der Bürgermeister steht jedenfalls zum Stadionprojekt. „Aufgabe der öffentlichen Hand ist es nicht, einen Verein zu führen, sondern die notwendige Sportinfrastruktur zur Verfügung zu stellen. Eine Stadt in der Größe von Wiener Neustadt braucht ein Stadion nach heutigen Standards und vor allem adäquate Jugendtrainingsplätze. Beides erreichen wir mit dem neuen Stadion“, betonte Schneeberger.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren