Letztes Update am Fr, 24.05.2019 21:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Neue Landesgalerie Niederösterreich in Krems wird eröffnet



Krems (APA) - Heute, Samstag, Vormittag wird die neue Landesgalerie Niederösterreich in Krems offiziell eröffnet. Der Festakt im Klangraum Krems Minoritenkirche wird live auf ORF 2 übertragen. Der von dem Vorarlberger Architekturbüro Marte.Marte geplante und um 35 Mio. Euro errichtete Museumsbau schließt die Kunstmeile Krems ab, für die künftig 160.000 Besucher pro Jahr erwartet werden.

Das außergewöhnliche Gebäude, ein fast fensterloser, gedrehter Pyramidenstumpf mit einer Fassade aus 7.200 silbergrauen Zink-Titan-Schindeln beherbergt gleich fünf Eröffnungsausstellungen, die den Themen Landschaft und Selbstdarstellung, den Künstlern Renate Bertlmann und Heinz Cibulka sowie dem Kunstsammler Franz Hauer gewidmet sind. Dabei wird großteils auf die über 100.000 Objekte umfassenden Landessammlungen Niederösterreich zurückgegriffen, die um hochkarätige Leihgaben ergänzt werden. Die neue Landesgalerie ist am ersten Wochenende insgesamt 18 Stunden bei freiem Eintritt zugänglich.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren