Letztes Update am Di, 28.05.2019 15:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Einheitswerte) - Zwei Gewinner, keine Verlierer



Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Dienstag zwei Kursgewinnern sieben unveränderte Titel gegenüber gestanden. Kursverlierer gab es keine. Meistgehandelte Titel waren Oberbank-Stämme mit 1.346 Aktien (Einfachzählung).

Die beiden Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Rath mit plus 13,01 Prozent auf 33,00 Euro (84 Aktien) und Gurktaler-Vorzüge mit plus 1,12 Prozent auf 9,00 Euro (120 Aktien).

Im Segment direct market plus stürzten Sanochemia um 12,28 Euro auf 1,50 Euro ab (600 Aktien). Ebenfalls klar tiefer notierten DWH Deutsche Werte Holding mit einem Minus von 1,96 Prozent auf 5,00 Euro (6.863 Aktien) und Athos Immobilien mit einem Kursabschlag von 0,94 Prozent auf 42,00 Euro (1.500 Stück). Einzige Kursgewinner waren die Aktien von startup300 mit einem Plus von 1,67 Prozent auf 6,10 Euro (100 Aktien).




Kommentieren