Letztes Update am Di, 28.05.2019 16:07

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU-Topjobs - Bettel: Liberale unterstützen Vestager



Brüssel (APA/dpa) - Unter den liberalen Spitzenpolitikern in Europa gibt es einige Unterstützung für die bisherige EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager als neue EU-Kommissionspräsidentin. „Selbstverständlich haben wir mit Frau Vestager eine sehr starke Kandidatin“, sagte der liberale Luxemburger Premierminister Xavier Bettel am Dienstag bei einem Treffen vor dem EU-Sondergipfel in Brüssel.

Unterstützung signalisierte auch der finnische Premier Juha Sipilä. Der deutsche FDP-Vorsitzende Christian Lindner meinte, sie sei eindeutig eine Spitzenkandidatin. Beistand bekam Vestager zudem von den EU-Kommissarinnen Cecilia Malmström und Vera Jourova.

Zurückhaltender äußerte sich hingegen der niederländische Premier Mark Rutte. Bei dem Gipfel am Abend gehe es um Inhalte, snicht um Personen, sagte er. Rutte werden in Brüsseler Kreisen eigene Ambitionen nachgesagt.

Vestager war im Wahlkampf als Teil eines siebenköpfigen Spitzenteams der Liberalen aufgetreten. Erst am Abend der Europawahl am Sonntag sagte sie klar, sie wolle Kommissionschefin werden.

Die EU-Staats- und Regierungschefs wollten am Dienstagabend zusammenkommen, um über die künftige Besetzung der EU-Kommissionsspitze zu beraten. Sie haben dabei das Vorschlagsrecht, das Europaparlament müsste aber ebenfalls zustimmen.




Kommentieren