Letztes Update am Di, 28.05.2019 17:39

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Warschauer Börse schließt etwas höher



Warschau (APA) - Die Warschauer Börse hat am Dienstag etwas höher geschlossen. Der WIG-30 gewann 0,15 Prozent auf 2.524,75 Punkte. Der breiter gefasste WIG verbesserte sich um 0,24 Prozent auf 56.920,14 Zähler.

Inmitten einer gemischten internationalen Börsenstimmung absolvierte der polnische Aktienmarkt einen Gewinntag. Vor allem die Verlaufszuwächse an der Wall Street wurden positiv aufgenommen, nachdem an den US-Börsen am Vortag feiertagsbedingt nicht gehandelt worden war.

Eine Branchenbetrachtung in Warschau zeigte einige Energiewerte in der Gunst der Anleger weit oben. Die Titel des Raffinerieunternehmens Grupa Lotos stärkten sich um satte 6,2 Prozent. Die Papiere des führenden polnischen Ölunternehmens PKN Orlen legten 2,9 Prozent zu. PGNiG (Polish Oil and Gas) zogen 2,8 Prozent hoch.

~ ISIN PL9999999987 ~ APA472 2019-05-28/17:36




Kommentieren