Letztes Update am Mi, 29.05.2019 11:20

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Oberösterreicherin (52) tot in Amstetten aufgefunden



In Greinsfurth in der Gemeinde Amstetten ist am späten Dienstagabend die Leiche einer 52-jährigen Oberösterreicherin aufgefunden worden. Die Tote lag in einer Grünfläche neben einem Parkplatz. Es werde wegen Mordverdachts ermittelt, teilte Heinz Holub von der Landespolizeidirektion Niederösterreich am Mittwoch mit.

Das mutmaßliche Mordopfer stammte aus dem Bezirk Perg. Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion angeordnet, die noch am Mittwoch stattfinden sollte. Ein Ergebnis wurde in den frühen Abendstunden erwartet, sagte Holub.

Die Umstände der Auffindung der Leiche der 52-Jährigen würden ein Tötungsdelikt indizieren, weshalb das Landeskriminalamt eingeschaltet worden sei, teilte der Sprecher zudem mit. An Personen, die sich am Dienstagabend im Zeitraum von etwa 20.00 bis 23.00 Uhr im Bereich des Einkaufszentrums in Greinsfurth aufgehalten haben, erging der Aufruf, sich mit sachdienlichen Hinweisen an das Landeskriminalamt Niederösterreich (Tel.: 059133 3333) zu wenden.

Bestätigt sich der Mordverdacht, liegt das siebente tödliche Gewaltverbrechen an einer Frau in diesem Jahr in Niederösterreich vor. Es wäre 2019 zudem das bereits zweite Tötungsdelikt in dem Amstettener Ortsteil. Am 8. Jänner wurde in Greinsfurth eine 40 Jahre alte vierfache Mutter erstochen. Als Beschuldigter gilt der 37 Jahre alte Ehemann des Opfers, der damals festgenommen wurde.




Kommentieren