Letztes Update am So, 02.06.2019 22:12

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Explosion an Pool in Tirol - Mann tödlich verletzt



Ein 50-Jähriger ist Sonntagnachmittag bei Arbeiten an einem Pool vor einem Mehrfamilienhaus in Natters in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) tödlich verletzt worden. Bei der Reinigung der Sandfilteranlage kam es aus noch unbekannter Ursache zur Explosion des Sandfilterbehälters, wodurch der Mann ums Leben kam, berichtete die Polizei.

Die genaue Unfallursache war vorerst noch unklar und Gegenstand von Ermittlungen. Eine Obduktion des Leichnams wurde ebenso angeordnet wie die Hinzuziehung eines Sachverständigen zur Eruierung des Unfallherganges bzw. zur Untersuchung der Explosion des Sandbehälters und der Reinigungsanlage.

Der tödliche Unfall ereignete sich bei Instandsetzungsarbeiten an dem Schwimmbad, die der 50-Jährige gemeinsam mit seinem 72-jährigen Schwiegervater durchführte.




Kommentieren