Letztes Update am Mi, 05.06.2019 09:44

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Pkw krachte auf A2 bei Wiener Neustadt in Heck von Lkw



Auf der Richtungsfahrbahn Graz der Südautobahn (A2) bei Wiener Neustadt ist am Mittwoch in den Morgenstunden ein Pkw in das Heck eines Sattelzuges gekracht. Der Lenker des Autos musste aus dem Wrack befreit werden, teilte die Feuerwehr mit. Er wurde verletzt und „bedankte sich noch auf der Rettungstrage liegend bei den Einsatzkräften“, hieß es.

Laut der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt hatte der Mann „Glück im Unglück“. Der Pkw hatte sich nämlich etwa 1,8 Meter tief unter dem Sattelauflieger verkeilt. Der Lenker war eingeklemmt. Die Ursache des Unfalls stand laut Feuerwehr vorerst nicht fest.




Kommentieren