Letztes Update am So, 09.06.2019 09:41

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Steirer bei Unfall mit Kutsche verletzt



Ein 71-jähriger Steirer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche in Straden (Bezirk Südoststeiermark) verletzt worden. Der Mann hatte sich laut Polizei mit seiner zweispännigen Kutsche einer Kreuzung genähert. Dabei dürfte ein Pferd auf der abfallenden Straße ausgerutscht sein und gescheut haben. Das Pferdegespann ging daraufhin durch und prallte gegen eine Steinmauer.

Der 71-Jährige fiel bei dem Unfall von der Kutsche. Ein Pferd erlitt leichte Verletzungen, das andere musste vor Ort wegen seiner schweren Verletzungen von einem Tierarzt eingeschläfert werden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren