Letztes Update am Mo, 10.06.2019 08:21

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Auto im Bezirk Wiener Neustadt-Land in zwei Teile gerissen



In Lanzenkirchen (Bezirk Wiener Neustadt-Land) ist am Sonntagnachmittag ein Auto gegen einen Baum an der L35 geprallt und in zwei Teile gerissen worden. Der 22-jährige Lenker erlitt nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich lediglich geringfügige Schnittverletzungen.

Der junge Mann war mit seinem Pkw auf das Bankett geraten. In weiterer Folge kam der Wagen ins Schleudern und stieß schließlich mit der Fahrerseite gegen einen Baum, berichtete die Polizei. Durch die Wucht des Anpralls wurde das Fahrzeug in zwei Teile gerissen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren