Letztes Update am So, 16.06.2019 09:51

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


86-Jährige bei Fahrradunfall in Osttirol schwer verletzt



Eine 86-Jährige hat sich am Samstag in Lienz in Osttirol bei einem Fahrradunfall schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau war an der Amlacherkreuzung an einem 13-jährigen Mädchen vorbeigefahren, das eine große Umhängetasche über der Schulter trug. Dabei dürfte die Frau mit dem Fahrradlenker an der Tasche hängen geblieben und daraufhin gestürzt sein, teilte die Polizei mit.

Die 86-Jährige war nach dem Unfall kurze Zeit bewusstlos. Sie wurde von der Rettung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert, dann aber aufgrund ihrer schweren Verletzungen in das Krankenhaus Klagenfurt überstellt. Die 13-Jährige war unverletzt geblieben.




Kommentieren