Letztes Update am Mo, 17.06.2019 13:42

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kärntnerin von zwei Unbekannten attackiert und verletzt



Eine 42-jährige Kärntnerin ist am Montag kurz vor Mittag auf ihrem Bauernhof in Treffen (Bezirk Villach-Land) von zwei Unbekannten attackiert und verletzt worden. Ein Polizeisprecher bestätigte der APA Medienberichte, wonach sie mit einer Stichverletzung ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Nach ersten Erkenntnissen dürfte es sich bei der Waffe nicht um ein Messer gehandelt haben.

Wie schwer die Frau verletzt wurde und was die Hintergründe des Vorfalls sind, war zunächst völlig unklar. Die Polizei ließ im Raum Villach eine Alarmfahndung anlaufen, beteiligt waren auch Hubschrauber und Hundestaffel.




Kommentieren