Letztes Update am Fr, 21.06.2019 08:29

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Gut Gasteil: Sommerausstellung mit Christian Ludwig Attersee



Im 30. Bestandsjahr der Galerie Gut Gasteil in Prigglitz im südlichen Niederösterreich hat Charlotte Seidl am Donnerstagabend die mittlerweile 120. Ausstellung eröffnet. Mit Christian Ludwig Attersee und Sabine Müller-Funk sind bis 18. August zwei sehr unterschiedliche Positionen vertreten. Ersterer präsentiert unter dem Titel „Wasserfrühling“ mehr als 50 Werke, die seit 2014 entstanden sind.

Ebenfalls bis 18. August zeigt das Belvedere 21 in Wien noch die große Attersee-Ausstellung „Feuerstelle“ mit frühen Arbeiten des Künstlers. In Gasteil, wo er bereits zum sechsten Mal seine Werke präsentiert, sind hauptsächlich Mischtechniken und einige Bilder in Acryl und Lack zu sehen. Hier zeigt sich die Kontinuität des Attersee‘schen Schaffens und seiner üppig-fantasievollen Ausgestaltung, aber auch wachsende Sorge um die Gefährdung der Lebenswelt.

Jederzeit begehbar ist die „Kunst in der Landschaft“ im weitläufigen und aussichtsreichen Gelände rund um das Gut Gasteil, wobei zahlreiche Skulpturen internationaler Künstler erwandert werden können. Für einen kompletten Rundgang sollten ungefähr eineinhalb Stunden veranschlagt werden.




Kommentieren