Letztes Update am Di, 25.06.2019 18:00

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Auto überschlug sich auf obersteirischer A9: Ein Todesopfer



Auf der Pyhrnautobahn (A9) beim obersteirischen Rottenmann hat sich am Nachmittag ein Auto überschlagen, dabei wurde eine Person getötet, wie die Asfinag mitteilte. Näheres war vorerst nicht bekannt. Die A9 war in beide Richtungen wegen der Landung des Notarzthubschraubers gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Der Unfall passierte auf der A9 bei Rottenmann in Fahrtrichtung Norden. Mehrere Rettungsfahrzeuge standen im Einsatz. Gegen 17.10 Uhr wurde die Richtungsfahrbahn nach Süden freigegeben, der Einsatz des ÖAMTC-Hubschraubers C14 aus Niederöblarn war beendet.




Kommentieren