Letztes Update am Mi, 26.06.2019 09:56

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Curacao steht im Viertelfinale des Gold-Cups



Die Fußballer der Karibikinsel Curacao haben sich ins Viertelfinale des Fußball-Gold-Cups vorgekämpft. Jurien Gaari schoss beim 1:1 gegen Jamaika am Dienstag (Ortszeit) in der 93. Minute den Ausgleich für den Außenseiter. Honduras setzte sich in der in Los Angeles ausgespielten Gruppe C des CONCACAF-Turniers anschließend gegen El Salvador mit 4:0 durch, wodurch Curacao in der K.o.-Phase steht.

Das Team des 160.000 Einwohner-Staates setzt sich gegenüber El Salvador aufgrund der besseren Tordifferenz durch. Curacao trifft im Viertelfinale nun auf den Sieger der Gruppe D, also entweder Panama oder die USA. Die Jamaikaner, für die Shamar Nicholson (14.) die Führung erzielt hatte, bekommen es als Gruppensieger mit dem Zweiten zu tun.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren