Letztes Update am Mi, 26.06.2019 10:06

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bundespräsident: Hofer tritt an, falls FPÖ in Opposition



Der designierte FPÖ-Obmann Norbert Hofer überlegt ein neuerliches Antreten bei der Bundespräsidentenwahl, falls seine Partei nach der Nationalratswahl im Herbst in Opposition geht. „Wenn es uns gelingt, die Koalition fortzusetzen, dann werde ich die Regierung nicht verlassen, um für die Hofburg zu kandidieren“, sagte er dem „Standard“ (Mittwoch-Ausgabe).

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren