Letztes Update am Do, 27.06.2019 02:02

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Erste TV-Debatte der demokratischen Präsidentschaftsbewerber



In den USA treffen in der Nacht auf Donnerstag zehn der demokratischen Bewerber für die Präsidentschaftskandidatur 2020 erstmals bei einer TV-Debatte aufeinander. Bei dem mit Spannung erwarteten Auftritt in Miami werden unter anderem die linke Senatorin Elizabeth Warren, New Yorks umstrittener Bürgermeister Bill de Blasio sowie der texanische Ex-Abgeordnete Beto O‘Rourke auf der Bühne stehen.

Da das Bewerberfeld bei den Demokraten so groß ist, wird es in der Nacht auf Freitag eine zweite Debatte geben. Dann treffen zehn weitere Kandidaten aufeinander, darunter Ex-Vizepräsident Joe Biden und der unabhängige Senator Bernie Sanders.

Insgesamt haben bisher 25 Bewerber ihren Hut bei den Demokraten in den Ring geworfen - es handelt sich um das größte Feld in der Geschichte der Partei. Die Vorwahlen, bei denen der Kandidat oder die Kandidatin für die eigentliche Wahl im November 2020 gegen den republikanischen Amtsinhaber Donald Trump bestimmt wird, beginnen im Februar 2020 im Bundesstaat Iowa.




Kommentieren