Letztes Update am Fr, 28.06.2019 17:34

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Auftaktsiege für ÖVV-Duos bei WM in Hamburg



Die Weltmeisterschaften im Beach-Volleyball in Hamburg haben am Freitag für zwei der drei ÖVV-Duos erfolgreich begonnen. Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig sowie Clemens Doppler/Alexander Horst gewann ihre ersten von je drei Gruppenspielen. Robin Seidl und Philipp Waller greifen erst am Samstag ins Geschehen ein.

Die ÖVV-Damen hatten ihren Startplatz erst nach dem Ausfall eines tschechischen Duos am Donnerstag fix erhalten, feierten aber den erhofften Sieg. Sie bezwangen die deutschen Wild-Card-Spielerinnen Leonie Körtzinger/Sarah Schneider mit 2:1 (10,-16,8). Doppler/Horst, die Vize-Weltmeister von Wien 2017, benötigten nur 22 Minuten, um sich gegen die Italiener Alex Ranghieri/Marco Caminati mit 2:0 (18,15) durchzusetzen. Beide Duos absolvieren am Samstag ihre zweiten Spiele.




Kommentieren