Letztes Update am So, 30.06.2019 09:26

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Paragleiter bei Unfall in Vorarlberg schwer verletzt



Ein 53-jähriger Paragleiter aus Deutschland hat sich am Samstag bei einem Unfall in Hohenems schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte beim Landeanflug laut Augenzeugen seinen Schirm in 30 bis 60 Meter Höhe zu spät eingeklappt und konnte dadurch seinen „Dreh-Flug“ nicht mehr rechtzeitig abfangen, teilte die Vorarlberger Polizei mit.

Der 53-jährige prallte in der Folge relativ ungebremst auf den Boden der Landewiese. Der Deutsche wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren