Letztes Update am Mo, 01.07.2019 08:20

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Straka mit bestem Ergebnis auf PGA-Tour - Rang 11 in Detroit



Der aus Wien stammende Golf-Profi Sepp Straka hat sein bisher bestes Ergebnis auf der amerikanischen PGA-Tour geschafft. Der 26-Jährige beendete das mit 7,3 Millionen US-Dollar dotierte Turnier in Detroit auf Rang elf und übertraf damit sein bisher bestes Resultat, Rang 13 im Jänner in San Diego.

Straka spielte am Sonntag im Detroit GC eine 67er-Schlussrunde (fünf unter Par) und notierte gesamt 272 Schläge bzw. 16 unter Par. Damit verbesserte sich der Doppelstaatsbürger (AUT/USA) noch um acht Ränge und durfte sich über ein Preisgeld von 182.500 US-Dollar freuen. Straka zeigte vor allem ein starkes Finish mit vier Birdies auf den letzten sieben Löchern.

Der US-Amerikaner Nate Lashley gewann das Turnier überlegen mit 25 unter Par und sechs Schlägen Vorsprung auf seinen Landsmann Doc Redman.




Kommentieren