Letztes Update am Di, 02.07.2019 16:18

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Thiem gegen Querrey zum Wimbledon-Auftakt in vier Sätzen out



Dominic Thiem ist wie im Vorjahr beim Grand-Slam-Tennisturnier von Wimbledon in Runde eins ausgeschieden. Hatte er 2018 aufgegeben, unterlag er diesmal als Nummer 5 dem US-Amerikaner Sam Querrey in 2:28 Stunden 7:6(4),6:7(1),3:6,0:6. Damit bleibt das Achtelfinale 2017 Thiems bestes Wimbledon-Ergebnis. Sein nächster Einsatz ist in der Woche ab 22. Juli auf Sand in Hamburg.

Es ist Thiems insgesamt drittes Auftakt-Out in Wimbledon bei sechs Antritten. Später am Dienstag spielte noch der niederösterreichische Qualifikant Dennis Novak gegen den Ungarn Marton Fucsovics um den Einzug in die zweite Runde.




Kommentieren