Letztes Update am Di, 02.07.2019 17:49

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Friesenbichler wechselt zu deutschem Zweitligisten Osnabrück



Der Fußball-Bundesliga-Club Austria Wien und Kevin Friesenbichler gehen in Zukunft getrennte Wege. „Der Stürmer wechselt - vorbehaltlich letzter Transfermodalitäten - zum VfL Osnabrück“, teilten die Favoritner am Dienstag den Wechsel des 25-Jährigen in die 2. deutsche Bundesliga mit.

Friesenbichler erzielte in 134 Pflichtspielen für die Austria 34 Tore und leistete 20 Assists. Zuletzt war er an den WAC verliehen. „Aufgrund unserer Kader-Struktur im Angriff ist der Abgang von Kevin Friesenbichler sowohl für uns als auch für ihn die beste Lösung“, erklärte Austria-Sportdirektor Ralf Muhr.




Kommentieren