Letztes Update am Mi, 03.07.2019 08:40

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brand im Innsbrucker Hofgarten-Cafe



Am Mittwochfrüh um 5.45 Uhr ist im Innsbrucker Hofgarten der Dachstuhl des Hofgarten-Cafe in Vollbrand geraten. Derzeit versuche man, das Feuer unter Kontrolle zu bringen, denn eine Zwischendecke brenne noch, hieß es am Vormittag von der Polizei gegenüber der APA. Verletzte Personen gebe es keine. Die Brandursache war zunächst unklar.

Eine Bewohnerin des Nachbarhauses habe die Einsatzkräfte alarmiert. Das Übergreifen der Flammen auf den historischen Baumbestand des Hofgarten habe verhindert werden können. Die Berufsfeuerwehr Innsbruck und die Freiwillige Feuerwehr Mühlau standen im Einsatz.




Kommentieren