Letztes Update am Sa, 06.07.2019 11:26

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Doppelte Stimmzettel bei Tory-Wahl des Parteichefs versandt



Bei der Wahl des neuen Parteivorsitzenden haben einige Mitglieder der britischen Konservativen nach einem Bericht des Senders BBC mehr als einen Stimmzettel erhalten. Einem in dem Bericht vom Samstag zitierten Partei-Insider zufolge könnten mehr als 1.000 Mitglieder betroffen sein.

Rund 160.000 Mitglieder der Tories sind aufgerufen, bis zum 22. Juli für den früheren britischen Außenminister Boris Johnson oder den jetzigen Außenminister Jeremy Hunt als neuen Parteichef und Nachfolger von Theresa May zu stimmen. Manche hätten aber zwei Stimmzettel erhalten, vielleicht weil sie in zwei verschiedenen Bezirken registriert seien, hieß es in dem Bericht. Von der Konservativen Partei war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Der BBC zufolge verweist die Partei auf die klare Vorschrift, dass Mitglieder, die mehrere Stimmzettel abgäben, von der Partei ausgeschlossen würden. Der neue Parteivorsitzende der Tories wird auch neuer Premierminister Großbritanniens.




Kommentieren