Letztes Update am Sa, 06.07.2019 12:22

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kongo-Brazzaville: Entführter Priester tot aufgefunden



Im Norden von Kongo-Brazzaville ist ein entführter katholischer Priester tot aufgefunden worden. Der Leichnam von Paul Mbon sei bereits am Donnerstag aus dem Fluss Sangha geborgen worden, bestätigte der Ordinariatskanzler der Diözese Ouesso, Freddy Okamba, nach Angaben des Portals „La Croix Africa“, wie Kathpress meldet. Zu den genauen Umständen des Todes von Mbon liefen behördliche Ermittlungen.

Einem Bericht des vatikanischen Missionspressediensts „Fides“ zufolge war der Priester in der Nacht vom 28. auf den 29. Juni während eines Spaziergangs in der Stadt Ouesso von Unbekannten entführt worden. Sein Tage später etliche Kilometer flussabwärts aufgefundener Körper wies offenbar zahlreiche Wunden auf, die ihm mit einer Machete zugefügt worden sein dürften. Die Beerdigung fand am 4. Juli in Ouesso statt.




Kommentieren