Letztes Update am Sa, 06.07.2019 17:19

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tödlicher Paragleiterunfall in Tirol



Ein 58 Jahre Mann ist bei einem Paragleiterunfall am Samstag in Eben am Achensee (Bez. Schwaz) ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben stürzte der Mann aus rund 250 Meter Höhe auf ein Latschenfeld ab.

Der Mann war gegen 10.15 Uhr im Rofangebirge gestartet und war wenig später nach Aussagen von Kollegen, die ihn beobachteten, in Spiralbewegungen zu Boden gestürzt. Für ihn war jede Hilfe zu spät gekommen.

Bereits am Freitag war es zu einem schweren Unfall in Kössen (Bez. Kufstein) gekommen. Ein 56-jähriger Deutscher war durch Windböen in Not geraten und hatte sich beim Absturz schwere Rückenverletzungen zugezogen.




Kommentieren