Letztes Update am So, 07.07.2019 16:51

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Teunissen nach Jumbo-Sieg im Zeitfahren weiter Tour-Leader



Das Team Jumbo-Visma hat am Sonntag das Mannschaftszeitfahren der Tour de France in Brüssel gewonnen und damit das Gelbe Trikot von Auftaktsieger Mike Teunissen erfolgreich verteidigt. Die niederländische Mannschaft setzte sich über 26,7 km klar vor Ineos mit Titelverteidiger Geraint Thomas und Deceuninck-Quickstep durch.

Das Team Bora mit Patrick Konrad landete mit 46 Sekunden Rückstand an zwölfter Stelle.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren