Letztes Update am Mo, 08.07.2019 10:51

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Arnautovic wechselte von West Ham zu Shanghai SIPG



Marko Arnautovic ist von West Ham United zu Shanghai SIPG in die chinesische Super League gewechselt. Dies gab der Premier-League-Club aus London am Montag bekannt. Der Transfer des österreichischen Fußball-Teamspielers hatte sich in den vergangenen Tagen abgezeichnet. Der Wiener wird laut Angaben der BBC und von Sky Sports demnach um 22,4 Millionen Pfund (ca. 25 Mio. Euro) wechseln.

Arnautovic soll am Wochenende einen Medizincheck für Shanghai SIPG absolviert haben. Der 30-jährige Stürmer stand schon im Jänner vor einem Wechsel nach China, ehe er mit West Ham einen neuen Vertrag mit einer höheren Gage abschloss.

Stadtrivale Shanghai Shenua fixierte indes die Verpflichtung eines anderen Hochkaräters. Der italienische Fußball-Nationalspieler Stephan El Shaarawy wechselt von der AS Roma nach China, gab sein neuer Club bekannt. Laut italienischen Medienberichten soll der 26-Jährige ein Jahresgehalt von 15 bis 16 Mio. Euro erhalten. Die Ablösesumme für den Angreifer, der 2016 von AC Milan nach Rom gewechselt war, soll im Bereich von 20 Mio. Euro liegen.




Kommentieren