Letztes Update am Do, 11.07.2019 09:49

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Autolenker starb bei Auffahrunfall im Burgenland



Ein Autofahrer ist am Donnerstagvormittag bei einem Auffahrunfall auf der S31 bei der Abfahrt Wulkaprodersdorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) gestorben. Der Mann war mit seinem Pkw in Richtung Oberpullendorf unterwegs, als er auf einen Lkw auffuhr, berichtete die Landessicherheitszentrale Burgenland am Donnerstag gegenüber der APA.

Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht verletzt. Der Unfall hatte sich gegen 8.30 Uhr ereignet. Das Rote Kreuz war mit Notärzten vor Ort, außerdem standen zwei Feuerwehren und die Polizei im Einsatz. Der betroffene Abschnitt der S31 war laut Landespolizeidirektion Burgenland für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren