Letztes Update am Fr, 12.07.2019 12:53

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Trainingsbestzeit von Red-Bull-Pilot Gasly in Silverstone



Pierre Gasly hat im ersten Freien Training für den Formel-1-Grand-Prix von Silverstone aufgezeigt. Der französische Red-Bull-Pilot, der in seinem Team aufgrund ausbleibender Topresultate schon unter Kritik steht, drehte am Freitag in 1:27,173 Minuten die schnellste Runde. Gasly lag damit 0,456 Sekunden vor Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas und 0,836 vor seinem Red-Bull-Kollegen Max Verstappen.

Auf den weiteren Plätzen folgten WM-Leader Lewis Hamilton im zweiten Mercedes und das Ferrari-Duo Charles Leclerc und Sebastian Vettel. Vierte Kraft war am Freitagvormittag Renault, Nico Hülkenberg landete vor Daniel Ricciardo auf dem siebenten Platz.




Kommentieren