Letztes Update am Sa, 13.07.2019 22:41

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wimbledon-Doppel-Titel an Kolumbianer Cabal/Farah



Die beiden Kolumbianer Juan Sebastian Cabal/Robert Farah haben am Samstagabend den Doppeltitel beim Tennis-Grand-Slam-Turnier von Wimbledon gewonnen. Das als Nummer zwei gesetzte Duo behielt im Endspiel in einem fast fünf Stunden dauernden Fünf-Satz-Krimi gegen die auf Position elf eingestuften Franzosen Nicolas Mahut/Edouard Roger-Vasselin mit 6:7(7),7:6(5),7:6(6),6:7(7),6:3 die Oberhand.

Cabal/Farah, die ihren vierten Turniersieg in der laufenden Saison holten, hatten im Achtelfinale Philipp Oswald und seinen tschechischen Partner Roman Jebavy bezwungen. Mahut war bei den French Open noch mit dem Niederösterreicher Jürgen Melzer im Doppel-Einsatz.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren