Letztes Update am Do, 18.07.2019 10:33

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Frau bot auf Wiener Mariahilfer Straße Welpen zum Verkauf an



Eine 25-Jährige, die bereits am Samstag auf der Mariahilfer Straße in Wien vier Hundewelpen in einem Korb zum Verkauf angeboten hat, ist nach dem Tierschutzgesetz angezeigt worden. Zeugen waren auf die Frau aufmerksam geworden und hatten die Polizei verständigt.

Die Frage, ob sie die kleinen Hunde verkaufen würde, bejahte die ungarische Staatsbürgerin. Sie habe angegeben, dass sie drei Hunde zu Hause hätte und mit den Welpen überfordert sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Welpen wurden durch die Amtstierärztin abgenommen und ins Tierquartier gebracht.




Kommentieren