Letztes Update am Mi, 24.07.2019 17:18

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Europameister Trentin feierte dritten Tour-Etappensieg



Der Italiener Matteo Trentin hat am Mittwoch bei der Tour de France seinen insgesamt dritten Etappenerfolg in Frankreich gefeiert. Nach je einem Sieg 2013 und 2014 gewann der 29-jährige Europameister nun den 17. Abschnitt der 106. Auflage von Pont du Gard nach Gap (200 km) als Bester einer ursprünglich 33-köpfigen Spitzengruppe.

Trentin hatte sich im letzten Anstieg von den verbliebenen Fluchtgefährten abgesetzt und sorgte schon für den vierten Tagessieg des Teams Mitchelton. Das Feld mit Gesamt-Spitzenreiter Julian Alaphilippe aus Frankreich ließ es vor den drei kommenden Alpen-Etappe ruhig angehen und lag rund 18 Minuten zurück.




Kommentieren