Letztes Update am Sa, 27.07.2019 16:56

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Dovedan schoss Canadi-Club Nürnberg zu 1:0-Sieg in Dresden



Nikola Dovedan hat Trainer Damir Canadi am Samstag einen erfolgreichen Einstand als Trainer des 1. FC Nürnberg beschert. Der ehemalige ÖFB-U21-Teamstürmer erzielte in der ersten Runde der 2. deutschen Fußball-Bundesliga in der 53. Minute per Kopf das Goldtor für die Franken zum 1:0-Auswärtssieg gegen Dynamo Dresden.

Dovedan spielte bei den Siegern ebenso wie seine Landsmänner Georg Margreitter und Lukas Jäger durch, Andreas Lukse saß auf der Bank. Bei Dresden wurde Sascha Horvath in der 71. Minute für Matthäus Taferner ausgewechselt, Patrick Möschl war Ersatz.




Kommentieren