Letztes Update am So, 28.07.2019 12:17

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sechs Schwerverletzte auf Freilichtbühne in Schwerin



TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Durch einen herabfallenden Ast sind auf der Freilichtbühne von Schwerin im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern am Samstagabend 29 Menschen verletzt worden, sechs von ihnen schwer. Der große Ast stürzte bei einer Open-Air-Veranstaltung „unvermittelt“ auf das Dach eines Bierstandes, wie ein Polizeisprecher sagte.

Die Veranstaltung wurde nach dem Unglück abgebrochen. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Neben der Berufsfeuerwehr und den freiwilligen Feuerwehren waren sieben Rettungswagen, vier Notärzte sowie Beamte des Polizeihauptreviers Schwerin im Einsatz.




Kommentieren