Letztes Update am Di, 30.07.2019 17:10

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Steirer starb beim Mountainbiken im Bezirk Neunkirchen



In Neustift am Alpenwalde in der Gemeinde Aspangberg-St. Peter (Bezirk Neunkirchen) ist am Dienstag ein 44-Jähriger beim Mountainbiken ums Leben gekommen. Der Steirer dürfte auf seinem Weg bergauf zur Marienseer Schwaig Atembeschwerden bekommen haben. Nach Angaben der Polizei stürzte der Mann vom Rad und blieb regungslos liegen.

Wiederbelebungsmaßnahmen durch den Notarzt von „Christophorus 16“ schlugen fehl, der Biker aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld verstarb an Ort und Stelle. Der 44-Jährige war laut Exekutive auf der sogenannten Wechseltrailstrecke unterwegs gewesen.




Kommentieren