Letztes Update am Mi, 31.07.2019 00:32

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Von der Leyen setzt EU-Tour mit Besuch in Madrid fort



Ihre Tour durch die Mitgliedstaaten der Europäischen Union führt die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Mittwoch nach Madrid. In der spanischen Hauptstadt wird die frühere deutsche Verteidigungsministerin von Übergangsregierungschef Pedro Sánchez empfangen. In den vergangenen Tagen hatte von der Leyen bereits Paris und andere EU-Hauptstädte besucht.

In Zagreb sprach von der Leyen sich am Dienstag für einen Ausgleich „zwischen dem Osten und dem Westen, dem Süden, dem Norden, den kleinen und den großen Ländern“ aus. Das Europaparlament hatte von der Leyen vor zwei Wochen mit äußerst knapper Mehrheit zur Nachfolgerin von Kommissionschef Jean-Claude Juncker gewählt. Die CDU-Politikerin tritt das Amt am 1. November an.




Kommentieren