Letztes Update am Fr, 02.08.2019 13:05

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Hamilton-Bestzeit im ersten Ungarn-Training



WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist mit der Trainingsbestzeit in das letzte Grand-Prix-Wochenende vor der Sommerpause gestartet. Der fünfmalige Formel-1-Weltmeister drehte am Freitag im eineinhalbstündigen ersten Freien Training in 1:17,233 Minuten die schnellste Runde. Mit 0,165 Sekunden Rückstand kam Deutschland-Rennsieger Max Verstappen (Red Bull) auf den zweiten Platz.

Pech hatte Hamiltons Teamkollege, der WM-Zweite Valtteri Bottas. In seinem Mercedes musste der Motor gewechselt werden. Der Finne konnte nur zwei Runden absolvieren und wurde als Letzter ohne Zeit geführt.




Kommentieren