Letztes Update am So, 04.08.2019 19:23

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Erster Saisonsieg für Wacker Innsbruck: 1:0 gegen Dornbirn



Oberhaus-Absteiger Wacker Innsbruck hat bei seiner Heimpremiere in der 2. Liga den ersten Sieg gefeiert. Die Tiroler, die zum Auftakt in Steyr 0:2 verloren hatten, setzten sich am Sonntag gegen Aufsteiger FC Dornbirn mit 1:0 (1:0) durch. Die Vorarlberger sind damit nach der 2. Runde noch punktlos.

Den Siegestreffer erzielte Mittelstürmer Elvin Ibrisimovic in der 24. Minute. Der 20-Jährige war vor einem Jahr aus Vorarlberg (FC Hard) nach Tirol gekommen und vor dem Saisonstart 2019/20 aus der zweiten Wacker-Mannschaft aufgestiegen.

Austria Klagenfurt wendete indes mit einem Last-Minute-Tor die erste Saisonniederlage gerade noch ab. Dank eines Elfmetertors von Oliver Markoutz in der Nachspielzeit schafften die Kärntner im Heimspiel gegen Liefering ein 4:4 (1:2) und liegen nach zwei Runden auf Rang drei.

Nach einem schnellen Treffer des Klagenfurters Okan Aydin (5.) ging Liefering durch Tobias Anselm (20., 49.) und Chikwubuike Adamu (45.) mit 3:1 in Führung. Die Austria kämpfte sich durch Daniel Steinwender (51.) und Darijo Pecirep (73.) zurück, Adamu (76.) brachte die Gäste neuerlich voran. Im hektischen Finish mit zwei Roten Karten setzte aber Markoutz vom Elfmeter den Schlusspunkt.




Kommentieren