Letztes Update am Mi, 07.08.2019 12:07

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


18-jähriger Wiener schoss mit Schreckschusspistole herum



TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Ein 18-jähriger Wiener hat in der Nacht auf Mittwoch in der Händelgasse in Wien-Hernals mit einer Schreckschusspiste herumgeschossen. Er feuerte - wohl aus Langeweile - aus einem Fenster mehrere Schüsse in Richtung Innenhof ab. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Polizei rückte aber wegen der zunächst unklaren Gefahrensituation mit der Sondereinheit WEGA an. In der Wohnung sei die Waffe sichergestellt und gegen den Mann ein Waffenverbot ausgesprochen worden, teilte die Polizei mit.




Kommentieren