Letztes Update am Mi, 07.08.2019 19:01

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rückkehr von Trapp nach Frankfurt perfekt



Die Rückkehr von Tormann Kevin Trapp zum deutschen Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist perfekt. Der 29-Jährige unterschrieb am Mittwoch einen Fünfjahresvertrag bis 2024, wie der Club von Trainer Adi Hütter mitteilte. Trapp war im Vorjahr bereits für ein Jahr von Paris Saint-Germain ausgeliehen worden und trug als Eintracht-Schlussmann maßgeblich zum Europa-League-Halbfinaleinzug bei.

Frankfurts Trainer Adi Hütter blickt voller Optimismus auf die Rückkehr von Trapp. „Ich freue mich sehr, dass der Transfer geklappt hat. Diese Entscheidung tut allen Beteiligten gut. Wir freuen uns auf Kevin“, sagte der Österreicher am Mittwoch in Vaduz.

Unterdessen ist der Einsatz von Frankfurts Top-Stürmer Ante Rebic beim Europa-League-Qualifikationsspiel am Donnerstag beim FC Vaduz offen. „Er wird das Abschlusstraining absolvieren. Morgen werden wir dann entscheiden, ob er mitwirken kann.“ Neuzugang Martin Hinteregger könnte zum ersten Mal seit seiner Rückkehr spielen. „Er ist fit und eine Option für morgen“, sagte Hütter über den österreichischen Team-Kicker.




Kommentieren