Letztes Update am Fr, 09.08.2019 11:49

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Erste MotoGP-Bestzeit in Spielberg an Dovizioso



TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Andrea Dovizioso hat die erste MotoGP-Bestzeit beim Motorrad-GP von Österreich geholt. Der italienische Ducati-Pilot fuhr am Freitag im ersten freien Training in 1:24,033 Min. die schnellste Rundenzeit vor dem WM-Führenden Marc Marquez (Honda/+0,185) sowie Maverick Vinales (Yamaha/+0,247). Schnellster KTM-Pilot auf dem trockenen Red Bull Ring in Spielberg war Johann Zarco (FRA/+0,637) als Achter.

Am Freitag-Nachmittag stehen in Spielberg in allen drei WM-Klassen sowie den Rahmenbewerben wie MotoE und dem Rookies Cup die zweiten Freien Trainings auf dem Programm. Am Samstag-Nachmittag werden nach einem FP3 auch die Qualifikationen für die Startaufstellungen der Rennen am Sonntag (MotoGP um 14.00 Uhr, live ServusTV) ausgetragen. Beim 11. vom 19 Saisonläufen werden über das Wochenende mehr als 200.000 Besucher an der Rennstrecke in der Obersteiermark erwartet.




Kommentieren