Letztes Update am Fr, 16.08.2019 21:24

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


FC Bayern vor Verpflichtung von Coutinho



Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München steht vor der Verpflichtung von Philippe Coutinho vom FC Barcelona. Wie die Sportzeitung „Mundo Deportivo“ aus Spanien am Freitag berichtete, soll es eine grundsätzliche Einigung über einen Wechsel des brasilianischen Internationalen geben. Der Transfer des 27-jährigen Offensivspielers soll demnach schon in Kürze bekanntgegeben werden.

Offizielle Stellungnahmen lagen zunächst nicht vor. Coutinho fehlte im Kader des FC Barcelona für das Eröffnungsspiel der spanischen Liga am Freitagabend bei Athletic Bilbao.

Coutinho sei ein „sehr verlässlicher Spieler, Spieler von hoher Qualität“, sagte der ehemalige deutsche Nationaltormann und designierte Bayern-Vorstand Oliver Kahn als TV-Experte im ZDF vor dem Eröffnungsspiel der 57. Bundesligasaison zwischen dem FC Bayern München (mit ÖFB-Star David Alaba) und Hertha BSC. Coutinho „könnte ein guter und sehr wichtiger Spieler für den FC Bayern werden“.

Der Brasilianer war Anfang 2018 für geschätzt mehr als 140 Millionen Euro von Liverpool zum FC Barcelona gewechselt. Bei den Katalanen konnte er sich keinen Stammplatz erobern, zuletzt stand er wegen mäßiger Leistungen in der Kritik und gilt deshalb als Wechselkandidat.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren