Letztes Update am Sa, 17.08.2019 15:47

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sudan: Militär und Opposition unterzeichnen Einigungsvertrag



TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Militär und Opposition im Sudan haben mit einer abschließenden Vereinbarung den Weg für eine geplante Übergangsregierung freigemacht. Vertreter beider Seiten unterzeichneten sie am Samstag in der Hauptstadt Khartoum im Beisein ausländischer Regierungsvertreter. Den bisherigen Plänen zufolge soll eine dreijährige Übergangsphase in Wahlen münden.

Im April hatte das Militär nach wochenlangen Protesten Präsident Omar al-Baschir gestürzt. Daraufhin war es zu Zusammenstößen gekommen.




Kommentieren